Details

Analyse von Entscheidungsprozessen für Kurzurlaube


Analyse von Entscheidungsprozessen für Kurzurlaube


1. Auflage

von: Siegmar Leonard Seidl

48,00 €

Verlag: DIPLOM.DE
Format: PDF
Veröffentl.: 05.04.2007
ISBN/EAN: 9783836602662
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 155

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die Analyse des Entscheidungsprozesses von Konsumenten hat in der Marketingforschung eine große Bedeutung. Man erhofft sich durch ein Verständnis desselben, mittels gezielter Ausrichtung von Marketingmaßnahmen einen stärkeren Einfluss auf das Individuum bei dessen Kaufentscheidung auszuüben.
Der Entscheidungsprozess des Konsumenten für verschiedene Produkte und Dienstleistungen weist jedoch keine starre und gleich bleibende Gestalt auf. Er ist vielmehr unterschiedlich innerhalb verschiedener Produktklassen und zwischen Dienstleistungen und Sachgütern.
Das Segment der Kurzurlaubsreisenden in Deutschland verzeichnete in den letzten zehn Jahren einen stetigen Anstieg und ist heute eine bedeutende touristische Erscheinungsform. Verantwortlich hierfür sind die steigende Mobilität der Bevölkerung, ein gestiegener Bildungsgrad, der demographische Wandel der Gesellschaft sowie das Angebot von sog. Events wie z. B. der Fußballweltmeisterschaft.
Zielsetzung der vorliegenden Arbeit ist es, den Entscheidungsprozess eines Kurzurlaubsreisenden, dessen Untersuchung bis jetzt noch nicht vollzogen wurde, zu analysieren. Hierbei wird die individuelle Entscheidung des Reisenden betrachtet, wenngleich auch interpersonelle Bestimmungsfaktoren berücksichtigt werden. Dies schließt kollektive Entscheidungsprozesse von Gruppen für Kurzurlaube aus.
Gang der Untersuchung:
Folgende Herangehensweise wurde für die Untersuchung gewählt: Im theoretischen Teil der Arbeit werden die wichtigsten Einflussfaktoren und Teilentscheidungen des Kurzreisenden, die aus den wesentlichen Reiseentscheidungsmodellen gewonnen wurden, auf ihren Erklärungsbeitrag für den Entscheidungsprozess des Kurzreisenden hin analysiert.
Der empirische Teil beschäftigt sich mit einem speziellen Aspekt der Reiseentscheidung, namentlich den Aktivitäten, die der Reisende während seines Aufenthalts unternimmt. Hier wird der Einfluss der Bündelung und Entscheidungsdarstellung (?Framing?) von Aktivitäten auf die Bewertung seitens des Kurzreisenden untersucht.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
INHALTSVERZEICHNISI
ABBILDUNGSVERZEICHNISIII
TABELLENVERZEICHNISIII
1.EINLEITUNG1
1.1EINFÜHRUNG1
1.2GANG DER UNTERSUCHUNG2
2.KURZURLAUBE3
2.1DEFINITION UND ABGRENZUNG3
2.2PRODUKTCHARAKTERISTIKA6
2.3STÄDTEKURZREISEMARKT UND TRENDS8
3.ENTSCHEIDUNGSPROZESS10
3.1DIE KAUFENTSCHEIDUNG10
3.2KAUFENTSCHEIDUNGSTYPEN10
3.3KAUFPROZESSMODELLE13
4.DIE […]
Inhaltsangabe:Einleitung:
Die Analyse des Entscheidungsprozesses von Konsumenten hat in der Marketingforschung eine große Bedeutung. Man erhofft sich durch ein Verständnis desselben, mittels gezielter Ausrichtung von Marketingmaßnahmen einen stärkeren Einfluss auf das Individuum bei dessen Kaufentscheidung auszuüben.
Der Entscheidungsprozess ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: